portal_logo.png

Schloss Heringen

Schloss Heringen

Südlich der Goldenen Aue liegt im Landkreis Nordhausen der Ort Heringen. An der Helme gelegen wurde 1172 die Wasserburg errichtet zur Absicherung des Flussübergangs. Ende des 12. Jahrhunderts ging die Burg in den Besitz von den Grafen von Hohenstein über, die ab dem 13. Jahrhundert mit dem Bau der Burganlage, Stadtmauer und Wehrtürmen begann. Hundert Jahre später wurden die Grafen zu Stolberg und von Schwarzburg Eigentümer. Im Jahr 1590 wurde die Burg zum Schloss ernannt durch diverse Umbauarbeiten im Stil der Renaissancezeit. In diesem Jahr erlitt der Ort große Schäden durch einen Brand. Das Schloss geriet immer mehr in Vergessenheit. 1729 kam es zu einem weiteren Großbrand und von der Wasserburg ist nur noch das mächtige Turmhaus erhalten. Der Rest des Schlosses wurde als „Neues Schloss“ im Barockstil wieder aufgebaut. Ab dem Jahr 1945 wurde das Schloss Heringen verstaatlicht und diente der LPG bis es 1980 unter Denkmalschutz gestellt wurde. Es begannen die Instandsetzungen.

Das Schloss Heringen geht über fünf Geschosse, welche mit einer steinernen Wendeltreppe verbunden sind. Im Erdgeschoss befindet sich die Tafelstube, welche für kleinere private Veranstaltungen gebucht werden kann. Der Renaissanceraum, wo verschiedene Lesungen und Kulturausstellungen abgehalten werden, ist im 1. Obergeschoss. Auch die Schlossbibliothek lädt zum Schmökern in Büchern ein. Eine Ausstellung über die Gräfin Clara von Schwarzburg-Frankenhausen und die Grafen von Hohenstein kann man im 2. Obergeschoss im Bankettsaal begutachten, neben Funde der Burgruine. Im 3. und 4. Obergeschoss wird Stadtgeschichte „geschrieben“ über den Ort Heringen und es gibt über medizinische Geräte, Puppen bis hin zum Tante-Emma-Laden einiges zu sichten.

 

Öffnungszeiten Schloss von Dienstag bis Freitag 9.00 – 14.00 Uhr, Samstag und Sonntag 14.00 – 17.00 Uhr

Öffnungszeiten Schloss Bibliothek am Dienstag und Freitag 15.00 – 18.00 Uhr

 

Preis

Kinder/Jugendliche 2,-€

Erwachsene 3,50€

Adresse:

Schloss Heringen

OT Heringen

Schloßstraße 1

99765 Heringen

Telefon: 036333/ 73888

Web: www.stadt-heringen.de/index.php?id=119

Wanderwege im Umkreis